Es hätte nicht schöner sein können, an dem Tag als ich die sympathische Familie Jenni, Tobi & Marie an ihrem Hochzeitstag im schönen Westerwald fotografisch begleiten durfte. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft des Brautpaares wird mir sehr lange in Erinnerung bleiben. Der Tag begann mit einem Getting Ready Shooting vom Bräutigam Tobi sowie der Braut Jenni in ihrer Wohnung in Leverkusen. Nach und nach kamen die ersten Gäste, um bei der Vorbereitung des Brautpaares mitzuhelfen. An diesem Tag läuft der Transfer zur Trauung ein wenig anderes. Die Braut wird nicht in einer Limousine zur Trauung gebracht, sondern hier sitzt die Braut selbst am Steuer und fährt einen Teil der Gäste über 80km weit zum Standesamt.

Die standesamtliche Trauung fand im engen Familien- und Freundeskreis in einer lockeren Atmosphäre in einem historisch Fachwerkhaus in Oberlahr, Rheinland-Pfalz statt. Die Holzkonstruktion des Fachwerkhauses sowie der ländliche Stil prägten die Hochzeit und führten zu einer einzigartigen Stimmung. Auch, wenn beim Ringtausch mal nicht alles klappt, hätte die Trauung nicht schöner ablaufen können. Die Gäste saßen ganz nah beim Brautpaar und konnten die positive Energie in der Luft spüren. Vom lauten Lachen bis zur kullernden Träne war alles dabei.

Nach einer wunderbaren Trauung wurden zum Sektempfang auch kleine Häppchen serviert, als kleine Stärkung für das anschließende Brautpaarshooting an einem nahegelegenen See und Waldabschnitt.

Jenni & Tobi hatten sehr viel Spaß und nur deswegen sind die Bilder so toll geworden.

Im Anschluss nahm die Hochzeitsfeier an einem sonnigen Tag ihren entspannten Lauf. Es war ein sehr schöner Tag – Vielen Dank!

Back to portfolio